Arifoğlu

Arifoğlu Lavendelöl 100ml

379.00TL

Arifoğlu Lavendelöl 100 ML


Lavendel (Lavandula angustifolia Miller)

Es handelt sich um eine duftende Pflanze mit violetten, blauen oder roten Blüten, die zur Gattung Lavandula aus der Familie der Lippenblütler gehört.

 
379.00TL
 
Ürün Özellikleri
Değerlendirmeler
Taksit Seçenekleri
Gönderim ve Teslimat

Arifoğlu Lavendelöl 100 ML


Lavendel (Lavandula angustifolia Miller)

Es handelt sich um eine duftende Pflanze mit violetten, blauen oder roten Blüten, die zur Gattung Lavandula aus der Familie der Lippenblütler gehört. Sie wird im Mittelmeerraum unseres Landes als Zierpflanze angebaut.
Es ist ein ätherisches Öl, das durch Wasserdampfdestillation aus der Lavendelpflanze gewonnen wird. Es wird häufig in der Aromatherapie und Kosmetik verwendet. Es wird empfohlen, es äußerlich durch Verdünnung mit Süßmandelöl oder Jojobaöl anzuwenden.

Sie wird als Zierpflanze in den Ländern des Mittelmeerraums und in der Türkei (Istanbul) angebaut. Bei dieser Art handelt es sich um eine etwa 100 cm hohe Pflanze mit strauchartigem Aussehen, silbrigen Blättern und dunkelvioletten Blüten. Es hat einen starken, besonderen Geruch und einen bitteren Geschmack.


VERFAHREN ZUR ERHALTUNG:

Es wird aus Lavendelblüten durch Wasserdampfdestillation gewonnen.


INHALT:

Zutaten: Helianthus Annuus-Samenöl, Lavandula Angustifolia-Kräuteröl,

Tocopherol (natürliches Vitamin E).


Herkunft: Türkei

Lavendelöl wird aus den Blüten der Lavendelpflanze gewonnen, meist durch Wasserdampfdestillation. Lavendelblüten sind sehr duftend und schön. Aus diesem Grund wird bei der Parfümherstellung traditionell ätherisches Lavendelöl verwendet. Sein Öl ist in der Aromatherapie sehr nützlich. Viele aromatische Mischungen und Kombinationen werden aus Lavendelöl hergestellt.

Ratschläge
Sie können dieses beliebte Aroma genießen, indem Sie Lotionen, Shampoos und Hautpflegeprodukten ein paar Tropfen Öl hinzufügen.
Sie können eine Spa-ähnliche Entspannungsmethode ausprobieren, indem Sie 1 Tasse Bittersalz und 4 Tropfen Öl mit einem heißen Bad kombinieren.
Sie können eine einfache hausgemachte Massagemischung mit Kokosöl, Zucker und ätherischem Lavendelöl zubereiten.
Mit Lavendelöl können Sie Schultern, Nacken und Rücken massieren.
Sie können ein paar Tropfen Lavendelöl auf Ihr Kissen tropfen oder es ins Wasser geben und als Spray verwenden.
Topisch: Tragen Sie 2–4 Tropfen Öl direkt auf die gewünschte Stelle auf. Eine Verdünnung ist nicht erforderlich, außer bei besonders empfindlicher Haut. Nach Bedarf verwenden.

Aromatisch: 3-mal täglich 1 Stunde lang diffundieren.

Warnhinweise : Bei Raumtemperatur, dicht verschlossen und vor Licht geschützt lagern. Für Diabetiker, Nierenpatienten und schwangere Frauen wird die Anwendung unter ärztlicher Aufsicht empfohlen.